Wenn das eigene Heim die Location zum Fotografieren sein soll, dann muss wirklich sich für 1-2 schöne Ecken entscheiden. Ich nehme gerne das größte Zimmer und am besten mit vielen Fenstern. Dann kann ich schön Unschärfe erzeugen und habe schmeichelndes Licht. Ich achte immer darauf, dass alle Farben harmonieren und stelle gegebenenfalls Kissen und störende Elemente beiseite. Wichtig ist, dass die Fotos natürlich wirken und nicht gestellt sind. Dafür ist es am besten, sich nach der Laune der Kinder zu orientieren. Sind sie glücklich, dann sind es die Erwachsenen auch und ich habe meine schönen Fotos im Kasten 🙂

Eine liebende und herzliche Familie im alltäglichem Umfeld zu fotografieren war wirklich sehr schön!